SIT 2012 – kompakt & effizient

02. August 2011

Die Sächsische Industrie- und Technologiemesse geht mit optimiertem Angebot an den Start und kommt den Bedürfnissen der Unternehmen der Region entgegen

Die fünfte Auflage der Sächsischen Industrie- und Technologiemesse SIT vom 27. bis 29. Juni 2012 in der Messe Chemnitz wird mit einem modifizierten Programm durchgeführt.
Die Messe Chemnitz hat nach Auswertung der Anregungen von Ausstellern und Besuchern der SIT 2010 die Eckdaten für die Fachveranstaltungen im Rahmen der SIT 2012 festgelegt.

Am 27. und 28. Juni 2012 wird gemeinsam mit dem Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. der 1. Chemnitzer Maschinenbautag zu aktuellen Entwicklungstendenzen im Maschinen- und Anlagenbau durchgeführt. Das Vortragsprogramm wird sich dabei am Profil der SIT orientieren.

Am 27. Juni wird sich der SIT Ingenieurtag den Innoprofile-Projekten der Region widmen. In Sachsen ist die Dichte der durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung in den ostdeutschen Bundesländern geförderten Projekte am höchsten. Allein in Chemnitz sind fünf solcher Projekte zwischen regionaler Nachwuchsforschung und regionaler Wirtschaft angesiedelt.

Die Industrie- und Kooperationsbörse Chemnitz, die in diesem Jahr als eigenständige Veranstaltung durchgeführt wurde, findet 2012 am 28. Juni im Rahmen der SIT statt.

Am darauffolgenden Tag, dem 29. Juni 2012, haben Unternehmen und Institutionen die Möglichkeit, beim Fachkräfte- und Studententag qualifizierten Nachwuchs zu finden.

Somit ist garantiert, dass aktuelle Entwicklungen aus Industrie und Forschung langfristig und nachhaltig in das Messeprogramm einfließen können und Aussteller und Besucher die jeweiligen Veranstaltungen nutzen können. Gemeinsam mit kompetenten Netzwerkpartnern wie den Wirtschaftsförderern aus Chemnitz und der sächsischen Landkreise, den Industrie- und Handelskammern Chemnitz, Leipzig und Dresden, der Handwerkskammer Chemnitz und den Sächsische Universitäten und Hochschulen werden bereits jetzt gezielt die Entscheider in den Unternehmen und Institutionen über den Stand der Vorbereitungen der Fachmesse informiert, um Ihnen die langfristige Planung ihrer Messeteilnahme als Aussteller oder Besucher zu ermöglichen.

Im vergangenen Jahr hat die SIT mit einem Ausstellerzuwachs von mehr als zwanzig Prozent die richtigen Weichen gestellt. Auf einer Fläche von 7.500 m² präsentierten sich nahezu 200 Unternehmen und Institutionen. Dazu kamen mehr als 30 Unternehmen, die sich auf dem SIT Fachkräftetag und der erstmals durchgeführten Kooperationsbörse präsentierten. Mehr als 3.700 Gäste besuchten die Messe.